Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Finanzamt & Behörden":

Steuerschulden mit einem Kredit begleichen

Während Angestellte und Arbeiter – falls überhaupt – eher niedrige Nachzahlungen an das Finanzamt leisten müssen, sieht dies bei Selbstständigen anders aus: Die nachzuzahlende Einkommensteuer kann durchaus einige tausend Euro betragen. Aus steuerlicher Sicht besteht der...

Anzeige

Wegen OECD-Abkommen: Schafft Schäuble die Abgeltungssteuer wieder ab?

Nachdem die OECD-Länder drauf und dran sind, eine Abmachung über den automatischen Austausch von Kontoinformationen auf den Weg zu bringen, sollte Steuer- und Kapitalflucht bald nicht mehr so leicht sein. Vor diesem Hintergrund denkt Bundesfinanzminister Schäuble...

Steuerhinterziehung und Selbstanzeige – das sollten wissen

Steuersünder müssen heutzutage damit rechnen, vom Finanzamt entdeckt zu werden. Viele neue Wege hat die Steuerbehörde in letzter Zeit eingeschlagen, um der Steuerhinterziehung entgegenzuwirken. Ein breiter angelegtes Kontrollnetz der Behörde auch aus dem Ausland und Ankauf...

Aufbewahrungsfristen im Steuerrecht

Sich stapelnde Papierberge sind sicher für jeden ein Gräuel. Hin und wieder ist es an der Zeit, sich die Mühe zu machen, und einmal gründlich auszumisten. Doch dürfen die steuerrechtlich wichtigen Dokumente nicht einfach in den...

Steuerschulden – was tun?

Das Finanzamt ist ein eher unangenehmer Gläubiger. Auf ausstehende Zahlungen werden in jedem Fall Säumniszuschläge erhalten – und wer nicht zahlen kann, erhält schnell Besuch vom Vollstreckungsbeamten. Doch so weit muss es gar nicht erst kommen....

Anzeige

Steuern Sparen: Steuertrick Überkreuzvermietung

Wann immer von Steuertricks die Rede ist, siehe unsere beliebte Serie, kann man sich sicher sein, dass das Finanzamt diese meist (und viel besser) kennt als man selbst oder bei einer starken „Überdehnung“ der geltenden Rechtslage...

Steuertrick mit Steuerklasse 3 und 5: Vorsicht!

Ehepartnern steht es frei sich statt für die Steuerklasse 4 auch für die Steuerklassen 3 und 5 zu entscheiden – der Vorteil: durch die unterschiedliche Verteilung der Freibeträge bleibt bei Paaren mit großen Gehaltsunterschieden mehr netto...