Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Finanzamt & Behörden":

Kilometerpauschale möglicherweise zu niedrig

Arbeitnehmer und Arbeitgeber können den Weg zur Arbeit und zur Betriebsstätte mit der Kilometerpauschale von 30 Cent pro Kilometer steuerlich geltend machen. Doch ob dies noch so rechtens ist, ist fraglich, denn möglicherweise liegt derzeit eine...

Anzeige

Steuer CD & Steuerhinterziehung: Selbstanzeige lohnt sich

Steuern zu hinterziehen ist kein Kavaliersdelikt, sollte man aber dem Staat mit einer Selbstanzeige zuvorkommen, so kann man hier oft mit einem sehr großzügigem Entgegenkommen rechnen – dadurch, dass dem Staat durch eine Selbstanzeige letztendlich doch...

Scheidung und Trennung: Welches Finanzamt?

Auch im Falle einer Trennung kann ein Ehepaar im Trennungsjahr die Einkommensteuer noch gemeinsam veranlagen und so noch die Steuervorteile der Steuerklasse 3, 4 oder 5 nutzen. Nur: Wer in Trennung lebt, wohnt selten in einem...

Finanzamt Betriebsprüfung – Ablauf und Konsequenzen

Eine Betriebsprüfung bzw. Steuerprüfung, die vom Finanzamt ausgeht, wird von Steuerzahlern in aller Regel gefürchtet. Betroffen davon sind allerdings nur Selbständige, denn bei Arbeitnehmern werden die gemachten Angaben, wie etwa bei den Werbungskosten, bis auf den...

Einspruch gegen Steuerbescheid einlegen

Im Zuge der Einkommensteuerveranlagung bzw. der Abgabe der Steuererklärung prüft das Finanzamt die gemachten Angaben und erlässt schließlich, wenn die zu zahlende Steuerschuld bzw. die Höhe der Steuerrückerstattung feststeht, den Steuerbescheid. Doch was ist zu tun,...

Anzeige

Was ist Doppelbesteuerung?

Von einer Doppelbesteuerung spricht man immer dann, wenn etwas in zwei Ländern aufgrund des jeweils geltenden Steuerrechts zweimal besteuert wird – erfolgt die Belastung in einem Land doppelt, handelt es sich um die so genannte Doppelbelastung....

Vereinfachung der Grundsteuer

Die Erhebung der Grundsteuer ist eigentlich relativ einfach, wenn erst einmal der Grundstückswert feststeht – nur: diesen festzustellen ist für einen Laien fast unmöglich, da hier nicht einfach der aktuelle Verkehrswert berücksichtigt wird, sondern dieser kompliziert...