Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Finanzamt & Behörden":

Steuer: Ein Ehrenamt kann sich lohnen!

Ein Ehrenamt ist nicht nur sozial hoch anerkannt, sondern auch der Gesetzgeber würdigt das persönliche Engagement zugunsten anderer mit diversen Freibeträgen, je nach Ehrenamt. Damit man diese bei der Steuererklärung jedoch anrechnen lassen kann, müssen jedoch...

Anzeige

Finanzamt / Behörden – Beginn, Dauer, Ende der Frist / Fristen

Wann der Beginn und wann das Ende einer vom Finanzamt gesetzten Frist ist wird immer wieder gefragt und das Finanzamt selbst ist hier, außer bei Zahlungsaufforderungen, oft weniger auskunftsfreudig, als man sich wünschen würde – kein...

Finanzamt – Richtig Einspruch einlegen

Das Finanzamt ist weder allmächtig noch allwissend und kann auch Fehler machen und Fehlentscheidungen treffen, die für den Steuerzahler alles andere als günstig sein können. Das kann der klassische Zahlendrehe sein, der die Steuerlast auf einmal...

Steuertricks IV: Was das Finanzamt nicht wissen sollte!

Legale Steuertricks muss man mit der Lupe suchen, illegale Steuertricks, von denen das Finanzamt besser nichts wissen sollte, finden sich dagegen wie Sand am Meer. In unserer Reihe Steuertricks wollen wir uns dieses Mal den Methoden...

Steuertricks III: Wie sich das Finanzamt austricksen lässt!

Auch wenn wir bereits in unseren Steuertricks Teil I und Teil II angesprochen haben, wie manche immer wieder versuchen, das Finanzamt auszutricksen, so war das längst nicht alles. Denn im Gegensatz zu den legalen Möglichkeiten, die...

Anzeige

Steuertricks I: So wird das Finanzamt hinters Licht geführt!

Wenn man sich einmal vor Augen hält, was man alles von der Steuer absetzen kann, dann kann man sich nur immer wieder die Frage stellen, wo denn die berühmten Steuertricks versteckt sein sollen, die soviel Geld...

Gibt es eine Sexsteuer für Prostituierte?

Seitdem Prostituierte und ihre Dienstleistungen als Tätigkeit anerkannt wurden, sind diese auch steuerpflichtig. Von der Erhebung einer Steuer machte die Stadt Köln 2004 Gebrauch, was prompt durch die Medien als Sexsteuer ging. Aber gibt es diese...