Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Selbständigkeit":

Umsatzsteuerbefreiung – alle Infos zur Regelung

Gewisse Berufsgruppen bzw. Unternehmen haben die Möglichkeit, sich von der Umsatzsteuer befreien zu lassen, doch das nicht in jedem Fall, in dem es theoretisch möglich ist, auch tatsächlich Sinn. Entsprechend sollte man auf diese Regelung als...

Anzeige

Einfache Buchhaltung mit Einnahmen Überschuss Rechnung

Jeder der einer gewerblichen Tätigkeit, sei es als Selbständiger oder Freiberufler, nachgeht ist zu einer regelmäßigen Buchführung verpflichtet und den jährlichen Gewinn zu ermitteln: Dies kann entweder mittels der Bilanzierung erfolgen oder der Einnahmen Überschuss Rechnung. Um...

Einfache Buchhaltung für Kleinunternehmer

Selbständige sind immer zur Führung einer Buchhaltung verpflichtet, damit ihre Geschäftsvorgänge zur Erhebung der Steuer und auch zur Prüfung dieser nachvollziehbar sind. Hier hat man die Wahl zwischen der einfachen und der doppelten Buchhaltung – die...

Kfz / PKW Steuer sparen

In Deutschland muss für jedes angemeldete Kraftfahrzeug jährlich die Kfz Steuer an den deutschen Staat entrichtet werden. Die Höhe der Kfz Steuer berechnet sich bei PKW, die vor dem 01.07.2009 erstmalig zugelassen wurden nach der PKW...

Steuererklärung – was kann man absetzen?

Die Steuererklärung ist für Arbeitnehmer und Selbständige sowie Unternehmen die Möglichkeit, die Steuerlast zu senken, indem sie diverse Kosten geltend machen können. Für Arbeitnehmer sind das vor allem Werbungskosten und Sonderausgaben, für Selbständige Betriebsausgaben und Sonderausgaben...

Anzeige

Kleingewerbe – welche Steuer muss gezahlt werden?

Das deutsche Steuerrecht hat so seine Tücken und ist mitunter gar nicht so leicht zu verstehen – bei Kleinunternehmen hat Vater Staat ein Einsehen gehabt, und mit dem Kleinunternehmenförderungsgesetz gewisse Regelungen erstellt, die die Administration für...

Hilfe beim Fragebogen zur steuerlichen Erfassung

Für Existenzgründer unausweichlich ist der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung. Er wird vom Finanzamt verschickt, steht aber auch zum Download bereit, und muss ausgefüllt an das zuständige Finanzamt zurückgesendet werden. Wie das viele Formulare so an sich...