Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Steuererklärung":

Beamten – Werbungskosten absetzen

Beamte haben natürlich genau wie normale Arbeitnehmer auch die Möglichkeit, Werbungskosten steuerlich abzusetzen. Das Absetzen von Werbungskosten ist steuerrechtlich in Deutschland ganz genau festgelegt und lässt im Grunde wenig bis gar keinen Spielraum übrig – wer...

Anzeige

Reisekosten von der Steuer absetzen – so funktioniert’s

Ist man auswärts tätig, so hat man bekanntermaßen die Möglichkeit, Reisekosten von der Steuer abzusetzen, und zwar umfangreicher, als bei den reinen Fahrtkosten für den Weg zur Arbeit. Absetzbar sind die Reisekosten im Sinne der Werbungskosten,...

Versicherungen und Vorsorge von der Steuer absetzen

Versicherungen kann man seit 2010 nicht mehr pauschal über die Vorsorgepauschale von der Steuer absetzen – aber: diese Änderung ist durchweg positiv, da nun höhere Beträge als bislang abgezogen werden können und somit die Steuerlast deutlich...

Kapitalerträge: Werbungskosten von der Steuer absetzen

Seit der Einführung der Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge ist es nicht mehr möglich, Werbungskosten von der anfallenden Steuer abzuziehen. Nur: Ob dies auch so rechtlich zulässig ist, steht auf einem ganz anderen Blatt, weswegen gegen diese...

Kosten für Unfall von der Steuer absetzen

Unfallkosten sind natürlich immer ärgerlich – unerwartet wird das finanzielle Budget gesprengt oder zumindest ausgeschöpft, man muss an Notreserven gehen oder sogar um Kredit bitten. Kann man denn zumindest das Finanzamt an den Unfallkosten beteiligen? Ja,...

Anzeige

Versorgungsleistungen als Sonderausgabe von der Steuer absetzen

Wer Versorgungsleistungen an andere Personen, in der Regel die eigenen Eltern, in Verbindung mit einer Schenkung zahlt, z. B. in Form einer monatlichen Rente, der kann diese Versorgungsleistungen zukünftig auch im Falle einer Zahlungsaussetzung oder Zahlungsminderung...

Computer steuerlich absetzen

Der Computer ist rein steuerrechtlich gesehen durchaus als Sonderfall zu bezeichnen, denn nicht immer werden die Anschaffungskosten für einen PC steuerlich auch wirklich anerkannt, man kann ihn also nicht in jedem Fall und schon gar nicht...