Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Steuererklärung":

Steuer: Ehrenamt und Vollvergütung schließen sich aus!

Wer ein Ehrenamt ausübt hat in einem gewissen Umfang Anspruch auf den Ersatz seiner Kosten, falls diese im Rahmen seines Amtes anfallen – schließlich soll niemand noch zusätzlich zu seiner Zeit und Arbeitskraft noch Geld mitbringen...

Anzeige

Steuererklärung: Antrag auf Fristverlängerung

Das Jahr endet, die Monate gehen ins Land – und schon wieder steht mit dem 31.05. der Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung ins Haus und man hat wieder nichts fertig. Statt panisch in wenigen Stunden...

Steuererklärung: Abgabe zum Stichtag 31.05. verpasst – Hilfe!

Wer sich übers Jahr zu viel gezahltes Geld an den Staat mit einer Steuererklärung vom Finanzamt zurückholen möchte, der muss innerhalb der ersten 5 Monate des folgenden Jahres, also bis zum 31.05. des folgenden Jahres eine...

Finanzamt: Keine Zinsen für zu hoch ausgesetzte Beträge

Laut § 237 AO kann das Finanzamt Zinsen auf ausgesetzte Beträge, wenn der Vollzug eines Feststellungsbescheid im Rahmen eines Einspruchsverfahrens ausgesetzt wird, festsetzen und vom Steuerpflichtigen zusätzlich zu den zu zahlenden Beträgen erheben. Dies setzt jedoch...

Verjährung bei zu hoher Steuererstattung

Wer in den Genuss einer zu hohen Steuererstattung infolge eines Fehlers des Finanzamtes kommen sollte, der muss diese, wenn die Zahlungsverjährung bereits eingetreten ist, dem Finanzamt nicht zurückerstatten. Das gilt auch dann, wenn es sich um...

Anzeige

Bewerbungskosten richtig von der Steuer absetzen

In der Steuererklärung können sämtliche Kosten, welche in Zusammenhang mit dem Beruf stehen, als Werbungskosten bei der Steuer geltend gemacht werden – und das gilt nicht nur für direkte Kosten, sondern auch für indirekte Kosten wie...

Steuererklärung: Steuersatz nicht entscheidend für die Abgabefrist

Wer viel Steuern zahlen darf, der nutzt nicht selten einen Steuerberater um sich etwas zu entlasten. Ein weiterer Vorteil des Steuerberaters: Der jährliche Abgabetermin, zu welcher eigentlich die Steuererklärung fällig wäre, verschiebt sich vom Anfang auf...