Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Steuern sparen":

Sparpotenzial: Internet, Smartphones und Telefonkosten richtig von der Steuer absetzen

Smartphones, Internet und klassische Festnetz-Telefone gehören zu unserem Alltag. Sie bestimmen, wie wir kommunizieren. Nur haben sie ihren Preis. Was die meisten Deutschen nicht wissen: In vielen Fällen können die Kosten teilweise oder sogar ganz bei...

Anzeige

Steuererklärung für Studenten – Darum lohnt es sich

Studenten haben bereits ab dem ersten Semester teils hohe Ausgaben. Auf der anderen Seite verdienen Sie jedoch kein oder nur sehr wenig Geld. Aus diesem Grund machen sich viele Studenten nicht die Mühe, eine Einkommensteuererklärung abzugeben,...

Bei der Immobilienfinanzierung lauern nicht nur steuerliche Fallstricke

Für die allermeisten Privatpersonen ist der Immobilienerwerb die mit Abstand teuerste Anschaffung ihres Lebens. Insbesondere heutzutage – also in Zeiten einer seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase – gilt ein Investment in das Betongold als solide, wertbeständig und...

Kosten für Umzug von der Steuer absetzen

Wer schon einmal umgezogen ist, der weiß, welche Kosten da auf den oder die Betroffenen zukommen können: erst müssen diverse Wohnungen besichtigt werden, was bei den Fahrtkosten zu Buche schlägt, dann müssen Umzugskartons gekauft, ein Transporter...

Wetten dass …. es auch eine Steuerpflicht für Sportwetten gibt!

Das Sportwetten steuerpflichtig sind, ist zumindest den wettbegeisterten Menschen mittlerweile hinlänglich bekannt. Die diesbezüglichen gesetzlichen Regelungen sind im Rennwett- und Lotteriegesetz, Abkürzung: RennwLottG oder auch RWLG, verankert. Dieses deutsche Steuergesetz hat seine Zuständigkeit im Bereich der Besteuerung...

Anzeige

Überblick zur Wettsteuer in Deutschland

Buchmacher, die in Deutschland Sportwetten anbieten müssen hierfür eine 5-prozentige Wettsteuer an den Fiskus abführen. Die Einführung der Steuer ist das Ergebnis einer zunehmenden Liberalisierung des Wettmarktes. Dabei haben die Buchmacher verschiedene Möglichkeiten, wie sie mit...

Sportwetten und die anfallende Wettsteuer in Deutschland

Schon im Juli 2012 hat der deutsche Fiskus die Sportwetten als eine interessante Einnahmequelle für sich erschlossen. Denn seit diesem Datum fällt bei einer platzierten Wette eine Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent an, welche die...