Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Steuern sparen":

Reisebüro: Mitarbeiter Rabatt ist geldwerter Vorteil

Viele Reiseveranstalter bieten Mitarbeitern von Reisebüros Preisnachlässe in Form von Rabatten auf Reisen, dem sogenannten Expedienten (Angestellter / Mitarbeiter / Vertriebs-) Rabatt, an, wenn deren Reisen bevorzugt vermitteln und empfehlen. Diese Rabatte werden zwar nicht direkt...

Anzeige

Werbungskosten: Auch Private müssen abschreiben!

Wem berufsbedingt Kosten entstehen, oder aber für damit in Zusammenhang stehende Aufgaben, z. B. die Abgabe einer Steuererklärung, der kann diese Kosten im Rahmen der Werbungskosten von der Steuer abschreiben und so Steuern sparen. Als Privatperson...

Pflegekosten absetzen: Pflegezusatzversicherung muss abgezogen werden

Trotz der Dienstleistungsfreiheit und den erwarteten günstigen Arbeitskräften vor allem im sozialen Bereich ist die Pflege im Alter alles andere als günstig. Auch wenn man die Pflegekosten von der Steuer absetzen kann, sorgen viele Menschen darüber...

Besteuerung: private Rentenversicherung

Private Rentenversicherungen gehören, auch gerade wegen der Besteuerung anhand des Ertragsanteils, zu den Klassikern der privaten Altersvorsorge. Besteuert wird eine Rentenversicherung wie die Auszahlung einer Kapitallebensversicherung, sofern sich der Versicherungsnehmer der Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht für eine...

Steuer auf Festgeld – Was muss man zahlen?

Das Festgeld ist nach wie vor neben dem Tagesgeld eine der gefragtesten Geldanlagen, denn es ist sowohl unkompliziert abzuschließen, als auch leicht durchschaubar und sehr sicher – vor allem dann, wenn man sich für ein Festgeld...

Anzeige

Festgeld Zinsen: Vorsicht bei der Abgeltungsteuer

Das Festgeld ist selbst in zinsschwachen Zeiten neben dem Tagesgeld eine der Geldanlagen, welche die höchsten Renditen ohne großes Risiko versprechen. Jedoch unterliegen diese Zinseinkünfte möglicherweise der Abgeltungsteuer sowie Folgesteuern, was auch beim besten Angebot am...

Verheiratet: Kein Anspruch auf Kindergeld?

Eine Heirat kann sich steuerlich durchaus lohnen, siehe: , jedoch auch von Nachteil sein – und nicht nur dann, wenn beide Ehepartner nicht steuerpflichtig sind, sondern vor allem dann, wenn sie noch einen Anspruch auf Kindergeld...