Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Steuern sparen":

Steuern sparen für Selbständige

Jeder, der über 7.664 Euro an Einnahmen im Steuerjahr erwirtschaftet, ist steuerpflichtig bzw. muss eine Einkommensteuererklärung abgeben. Für Selbständige ist die Steuerlast oft besonders hoch, denn sie müssen nicht nur die Einkommensteuer, sondern auch die Mehrwertsteuer,...

Anzeige

Freistellungsauftrag: Freibetrag richtig verteilen

Der Freistellungsauftrag für Kapitalerträge soll den Steuerzahler in Deutschland vor unnötiger Bürokratie schützen, denn per se unterliegen alle Einkünfte aus Kapitalvermögen der Abgeltungsteuer bzw. Zinsabschlagsteuer / Kapitalertragsteuer von 25 %. Die Kapitalertragsteuer ist dabei keine endgültige,...

Steuern Deutschland – die wichtigsten Steuern auf einen Blick

Das deutsche Steuerrecht hat so seine Tücken: nicht nur, dass es eigentlich im stetigen Wandel ist, und so am laufenden Band neue Steuern hinzukommen und dafür andere Steuern wieder wegfallen, auch sieht es eine Menge Regelungen,...

Freistellungsauftrag für Kapitalerträge

Freistellungsauftrag für Kapitalerträge Zinseinkommen unterliegen in Deutschland wie auch andere Einkommen der Steuer – Zinsen wurden früher mit der Zinsabschlagsteuer belegt und seit der Reform der Kapitalertragsteuer mit der Abgeltungsteuer. Diese fällt zwar per se für alle...

Wieviel Steuern muss ich zahlen?

Die Frage nach der zu erwartenden Steuerlast ist eine Sache, die sich früher oder später jeder Steuerpflichtige stellt – denn schließlich muss man für die jährliche Einkommensteuererklärung und die von den meisten Unternehmern zu erledigende Umsatzsteuer-Voranmeldung...

Anzeige

Zinsabschlagsteuer: Zinsen versteuern

Einkommen aus Kapitalvermögen unterliegen in Deutschland der Kapitalertragsteuer. Die Kapitalertragsteuer ist eine Quellensteuer, d. h. man muss sie nicht selbst an das Finanzamt abführen, sondern sie wird, wie auch die Lohnsteuer, durch den „Auszahlenden“ für den...

Was kann man alles von der Steuer absetzen?

Eine Frage, die sich wahrscheinlich die meisten Steuerpflichtigen fragen, wenn sie auf die Formulare ihrer Steuererklärung blicken, oder an ihre letzte Einkommensteuererklärung bzw. ihren Lohnsteuerjahresausgleich denken, der eine erdrückend hohe Steuerzahlung ergab, die man nun gerne...