- Steuerncheck.net - http://www.steuerncheck.net -

Die Steuer online erklären

Die Steuererklärung ist für viele Steuerzahler ein alljährliches Übel, das mit Unmengen von Papierkram, Grübelei und Rechnerei verbunden ist. Viele sparen sich diese Qual und lassen ihre Steuererklärung von einem Steuerberater erledigen, der aber natürlich nicht umsonst arbeitet und mitunter ziemlich teuer werden kann. Dafür jedoch ist es nicht nur seine Aufgabe, seinen Mandanten bei der Steuererklärung zu helfen, sondern ihm durch seine Arbeit eben auch zu helfen, Steuern zu sparen.

Wer das Geld für eine Steuerberatung sparen möchte oder eine Steuerberatung nicht weiter notwendig ist, zum Beispiel weil er über eine recht klare Struktur seiner Einnahmen und Ausgaben verfügt, sich aber trotzdem unnötigen Papierkram ersparen möchte, hat die Möglichkeit, seine Steuer auch online zu erledigen. Das funktioniert über das Steuerportal Elster bzw. über das ElsterFormular, das kostenlos für jeden Steuerbürger zugängig ist.

Über Elster lässt sich nicht nur die Einkommensteuererklärung oder der Lohnsteuerjahresausgleich einreichen, sondern zum Beispiel auch die Umsatzsteuer Voranmeldung, die Umsatzsteuererklärung oder die Gewerbesteuererklärung. Auch die Lohnsteuer-Anmeldung, die Lohnsteuerbescheinigung oder die Einnahmenüberschussrechnung lassen sich online bei Elster erledigen. Entsprechend ist das Elster Formular für Arbeitnehmer, Pensionäre, Rentner, Arbeitgeber und Unternehmen dafür geeignet, ihre Steuer online zu erledigen.

Allerdings ist es nicht zwingend notwendig, das Elster Formular direkt zu nutzen, es gibt eine Reihe von Steuerprogrammen, bei denen die Elster Schnittstelle integriert worden ist, darunter einige kostenlose wie zum Beispiel EasyCash&Tax, Anmeldesteuer-Online, ICH-BUCHE, Taxbird, Taxpool-Buchhalter Mini und webfibu, oder auch kostenpflichtige, wie zum Beispiel ADDISON, Agenda, Arriba, BusinessLine, Das große Stuer-Sparpaket, DerDienstleister, e.bootis, easy2000, Fibu, Haufe, Lexware Lohn, Steuer-Spar-Erklärung, Steuerfuchs, Taxman, das Wiso Sparbuch oder auch die Online Steuererklärung von KONZ.

Zu beachten ist, dass das ElsterFormular selbst nicht als Steuerberatung zu werten ist, es handelt sich lediglich um die Möglichkeit, die Steuererklärung online zu machen und einzureichen. Es bestehen ein technischer Support und auch eine Ausfüllhilfe, die aber dem Steuerzahler nicht dabei hilft, Steuern zu sparen. Wer seine Steuern online erklärt, hat den Vorteil, dass die Unterlagen in aller Regel schneller bearbeitet werden, und der Steuerzahler so mit einer zügigeren Steuerrückerstattung, sofern eine solche ansteht, rechnen kann.