Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Unternehmen":

Abbruchkosten von der Steuer absetzen

Wenn eine Immobilie abgerissen wird, unabhängig davon ob komplett oder nur teilweise, entstehen dadurch unweigerlich Kosten. Diese Abbruchkosten können im Abbruchjahr von Selbständigen als Betriebsausgaben von der Steuer abgesetzt werden, aber auch von Privatpersonen, sofern es...

Anzeige

BGA & Werbungskosten: Arbeitsecke ist kein Arbeitszimmer

Wer als Selbstständiger oder Arbeitnehmer statt eines Arbeitszimmers nur eine Arbeitsecke hat – also keinen eigenen Raum, sondern nur einen Teil eines Raumes als Arbeitszimmer nutzt – kann das nach wie vor nicht als Werbungskosten (Arbeitnehmer)...

Steuerberaterwechsel: Unterlagen müssen herausgegeben werden

Wer seinen Steuerberater wechseln möchte, der hat leider zu oft wieder mit Steuerberatern zu kämpfen, welche die Unterlagen ihrer ehemaligen Mandanten trotz fehlendem Mandats noch lange zurückbehalten bzw. nicht herausgeben wollen – und das, obwohl dies...

Arbeitszimmer von der Steuer absetzen: Notwendigkeit muss gegeben sein

Wer das häusliche Arbeitszimmer von der Steuer absetzen möchte, dem ist dies als Arbeitnehmer nur unter bestimmten Bedingungen möglich – ähnlich verhält es sich bei einer Selbständigkeit: Auch hier muss nachgewiesen werden, dass das häusliche Arbeitszimmer...

Steuererklärung: Antrag auf Fristverlängerung

Das Jahr endet, die Monate gehen ins Land – und schon wieder steht mit dem 31.05. der Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung ins Haus und man hat wieder nichts fertig. Statt panisch in wenigen Stunden...

Anzeige

Steuererklärung: Abgabe zum Stichtag 31.05. verpasst – Hilfe!

Wer sich übers Jahr zu viel gezahltes Geld an den Staat mit einer Steuererklärung vom Finanzamt zurückholen möchte, der muss innerhalb der ersten 5 Monate des folgenden Jahres, also bis zum 31.05. des folgenden Jahres eine...

Kapitalgesellschaft: Steuervorteile aberkannt bei anderen Tätigkeiten

Kapitalgesellschaften unterliegen an sich der Gewerbesteuer, jedoch können Wohnungsbauunternehmen oder Vermögensverwaltungsgesellschaften, die als Kapitalgesellschaft firmieren, Steuervorteile gegenüber anderen Kapitalgesellschaften hinsichtlich der Gewerbesteuer erhalten. Gewerbesteuer: Steuervorteil für bestimmte Kapitalgesellschaften Ausschlaggebend dafür ist, ob diese Kapitalgesellschaften nur eigenen Grundbesitz und...