Kategorien:

Artikel aus der Kategorie "Steuererklärung":

Anlage Unterhalt in der Steuererklärung aktuell

Die Anlage Unterhalt ist mit der Anlage U nicht zu verwechseln, denn während sich die Anlage U mit den Unterhaltsleistungen mit dem dauerhaft getrennt lebenden oder geschiedenen Ehegatten richtet, beschäftigt sich die Anlage Unterhalt mit den...

Anzeige

Anlage U in der Steuererklärung aktuell

Anlage U der Steuererklärung beschäftigt sich mit den Unterhaltszahlungen bzw. dem Realsplitting: es werden diejenigen Unterhalsleistungen erfasst, die an einen dauernd getrennt lebenden oder geschiedenen Ehegatten geleistet werden. Damit diese Zahlungen jedoch tatsächlich als Sonderausgaben angegeben...

Immobilie von der Steuer absetzen

Steuern kann nur der Sparen, der sein zu versteuerndes Einkommen am Ende des Jahres absenken kann. Zwar gibt es auch eine Vielzahl von Möglichkeiten an Kosten, die man von der Steuer absetzen kann, aber diese senken...

Fortbildung steuerlich absetzen – worauf ist zu achten?

Die Kosten für berufliche Fortbildungen oder auch Weiterbildungen sind natürlich steuerlich absetzbar. Das Finanzamt verlangt jedoch einige Belege, die die Kosten, die dem Steuerpflichtigen im Zuge der Weiterbildungsmaßnahme entstanden sind. An einigen Punkten können zwar auch...

Fortbildungskosten absetzen – Tipps für die Steuererklärung

Wer an einer Fortbildung teilnimmt, kann die Kosten für die Fortbildung selbst und Kosten, die mit dem Lehrgang zusammenhängen, von der Steuer absetzen. Dafür bestehen jedoch diverse Voraussetzungen, die es zu beachten gilt, damit das Finanzamt...

Anzeige

Kosten für die Weiterbildung von der Steuer absetzen

Wer sich beruflich weiterbildet bzw. fortbildet, hat die Möglichkeit, die ihm entstehenden Kosten von der Steuer absetzen zu können. Dazu darf die Weiterbildung aber nicht privat motiviert sein, sondern muss einen eindeutig beruflichen Bezug vorweisen. Je...

Fortbildung von der Steuer absetzen

Seminare, Fortbildungskurse, Lehrgänge – sind die Kosten hierfür von der Steuer absetzbar? Ja und nein. Denn steuerlich relevant sind einzig Weiterbildungsmaßnahmen, die auf irgendeine Weise mit dem ausgeübten Beruf zusammenhängen bzw. dessen Erhalt und Sicherung, oder...